Logo Kanton Bern / Canton de BerneZivilstand
  • de
  • fr

Wir stellen uns vor

Der Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst ist Teil des Amts für Bevölkerungsdienste und gehört zur Sicherheitsdirektion des Kantons Bern.

Die sieben Zivilstandsämter im Kanton Bern registrieren beispielsweise Geburten und Todesfälle, beurkunden Kindesanerkennungen und Namenserklärungen und führen Trauungen durch. Sie beurkunden ausserdem Gerichts- und Verwaltungsentscheide, die den Zivilstand betreffen.

Die Aufsichtsbehörde des Zivilstands- und Bürgerrechtsdienstes beurteilt, ob ausländische Entscheidungen und Urkunden in der Schweiz anerkannt werden können, bewilligt Namensänderungen und erteilt Bewilligungen für Familienforschende. Sie ist ausserdem zuständig für Einbürgerungen. Weiter berät sie die Zivilstandsämter des Kantons Bern bei ihren Aufgaben und wirkt bei komplexen Geschäftsfällen als kantonale Aufsichtsbehörde mit.

  • Geschäftsbericht Amt für Bevölkerungsdienste 2021

Seite teilen